Wandelkonzert zum Abschluss der Ausstellung Kunst trotz(t) Ausgrenzung

Donnerstag, den 27. Juni 2019

Kunst trotz(t) Ausgrenzung
Ausstellung im Auftrag der Diakonie Deutschland
Ein Ausstellungsprojekt der Diakonie Deutschland mit Kunstwerken zum Thema Ausgrenzung
Mezzosopran: Cornelia Lanz | Arabischer Gesang: Walaa Kanaieh
Klavier: Elena Arnovskaya

In 2 Sets um 17 und 19 Uhr werden die Künstler mit den Kunstwerken der Ausstellung über Musik in Kommunikation treten

Veranstalter: Evangelische Gesellschaft Stuttgart

Details

Name Evangelische Gesellschaft Stuttgart

Zeitplan

Datum
Zeit

Ort:

Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart