Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Rückblicke: 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007
Komplettes Archiv vergangenener Termine
Vorausschau: 2017 2018 2019

Fr., 28. Dezember 2017 | 19:00 Uhr | Kulturhaus Gotha
Beethoven: Neunte Sinfonie
Thüringische Philharmonie
Konzertchor Gotha, Singakademie Suhl
Sopran: N.N.
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: N.N.
Bariton: N.N.
Dirigent: Russell Harris

Januar 2018 (top)

Sa, 06. Januar 2018 | 11:00 | Stadthalle München-Germering
Kammerorchester der Münchner Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Manolito Mario Franz
Moderation: Christoph Well
Leitung: Lorenz Nasturica-Herschowici

So, 14. Januar 2018 | 11:00 | Stadthalle München-Grünwald
Kammerorchester der Münchner Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Manolito Mario Franz
Moderation: Christoph Well
Leitung: Lorenz Nasturica-Herschowici

Februar 2018 (top)

Di, 6. Februar 2018 | 19:30 Uhr | Einstein Kultur München
Szenen aus R. Strauß: Der Rosenkavalier
Klavier: Elena Arnovskaya
Leitung: Christina Wuss

März 2018 (top)

Sa, 03. März 2018 | 19:30 Uhr | Congresszentrum Heidenheim
Moulin Rouge – eine frech, frivole Revue – Benefizkonzert
Junger Kammerchor Heidenheim
Sopran: Katarzyna Jagiello
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Leitung: Thomas Kammel
Veranstalter: Rotary Club Heidenheim-Giengen

Do, 8. März 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

So, 11. März 2018 | 18:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

Fr, 16. März 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

Sa., 17. März 2018 | abends | Kirche St. Philippus Laim (Großraum München)
Wagner: 5 Lieder für Mathilde Wesendonck
Bizet: Carmensuite
Orchester Philudwiker
Alt: Cornelia Lanz
Leitung: Armando Merino

Sa., 18. März 2018 | abends | Glyptothek München
Wagner: 5 Lieder für Mathilde Wesendonck
Bizet: Carmensuite
Orchester Philudwiker
Alt: Cornelia Lanz
Leitung: Armando Merino

Di, 29. März 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

April 2018 (top)

Fr, 6. April 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

Sa, 7. April 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

Do, 12. April 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

Fr, 13. April 2018 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Monteverdi, Graun, Gluck, Haydn: Orfeo
Orfeo: Cornelia Lanz
Eurydike: Sela Bieri
Al Mustafa: Ayden Antanyos
Sprecher/Chor: Omar Al Masalmah, Maher Amida, Walaa Kanaieh, Wisam Kanaieh
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
Regie: Annette Lubosch
Produktionsleitung: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.

Juni 2018 (top)

Fr., 8. Juni 2018 | abends | Operafest Park Potozkyy Palast Tulchyn, Ukraine
https://www.youtube.com/watch?v=ecJrmjr59SM
Freier Eintritt, finanziert durch die Landesregierung und durch das Kulturministerium der Ukraine
Lemberger Philharmoniker
Chor und Tanzgruppe Lviv
https://www.facebook.com/groups/1680444128916450/
Wagner: ausgewählte Szenen aus Parsifal, Walküre und dem Ring des Nibelungen
Cornelia Lanz, Mezzosopran
Thorsten Stammberger, Tenor
Daniel Henriks, Bariton

So., 10. Juni 2018 | 21 Uhr | Operafest Park Potozkyy Palast Tulchin, Ukraine
https://www.youtube.com/watch?v=ecJrmjr59SM
Freier Eintritt, finanziert durch die Landesregierung und durch das Kulturministerium der Ukraine
Lemberger Philharmoniker
Chor und Tanzgruppe Lviv
https://www.facebook.com/groups/1680444128916450/
Kander/Fred Ebb: Musical Chicago, Cornelia Lanz Mama Morton
Musikalische Leitung: Oksana Lyniv, Chefdirigentin Oper Graz

September 2018 (top)

Sa, 22. September 2018 | abends | Kloster Ottobeuren
Musikalisches Europaprojekt: Arien und Orchesterstücke von Bizet, Massenet, Rossini, Sibelius
Süddeutsche Kammerphilharmonie
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Adam Sanchez
Musikalische Leitung: Florian Seitz
Veranstalter: Kulturamt und Kulturausschuss Ottobeuren

So, 5. Dezember 2018 | abends | Theaterhaus Stuttgart
Nacht der Lieder
Benefizkonzert zu Gunsten der Aktion Weihnachten
Organisation: Joe Bauer
Gesang: Cornelia Lanz

Februar 2019 (top)

Faschingsdienstag, 26. Februar 2019 | 19:00 Uhr | Prinzregententheater München, Falkenturmstr. 8, 80331 München
Beschwingtes Faschingskonzert
Werke von Bernstein, Kalman, Lehar, J. Strauß u. a.
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: N.N.
Moderation: Christoph Well
Musikalische Leitung: Lorenz Nasturica-Herschkowici
Musikalische Leitung: Carlos Dominguez-Nieto

____________________________________________________________________

Rückblick:

Dezember 2017 (top)

So, 10. Dezember 2017 | 17:00 Uhr | Katholische Kirche Viernheim
Festliches Weihnachtskonzert mit Arien von Bach, Bellini, Händel, Humperdinck, Rossini…
Starkenburg Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Musikalische Leitung: Günther Stegmüller

Sa., 9. Dezember 2017 | 19:30 Uhr | Bürgersaalkirche München Zentrum
Bach: Weihnachtsoratorium Teile 1,4,6 und Altarie „Schließe mein Herze“
Orchester: Mitglieder des Bayerischen Staatstheaters und der Münchner Philharmoniker
Leitung: Michael Hartmann

So., 3. Dezember 2017 | 19 Uhr | Martinskirche, Eckartstr. 2, 70191 Stuttgart
STUNDE DER KULTUREN, Spirit of One
Orchester und Chor der Kulturen
Vertonungen von Hesse, hebräische Lieder u. a.
Leitung: Adrian Werum

Sa., 2. Dezember 2017 | 19 Uhr | Pauluskirche
Charpentier: Te Deum
Bach: Magnificat und Kantate BWV 10
Philharmonischer Chor Fellbach
Sopran: Marie-Valéry Track
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Steffen Barkawitz
Bass: Dionysios Tsaousidis
Leitung: Tilman Heiland

November 2017 (top)

Sa., 18. November 2017 | 20 Uhr | Schwere Reiter Musik, München
This is not a Swansong
Musiktheater von gamut inc. (Berlin) für Klangobjekte, Monochorde, Performer, Chor, im Raum angeordnete Lautsprecher, Glühlampen und Projektionen
Marion Wörle, Maciej Sledziecki, Komposition, Inszenierung, Elektronik & Gitarre | Leslie Dunton-Downer, Libretto
Jordan Rountree, Schauspiel | Michael Vorfeld, Glühlampen, Perkussion & Licht | Armando Merino, Ensembleleitung | Robert Nacken, Klangregie
Ensemble: Sopran: Anna Karmesin, Soomin Yu | Alt: Cornelia Lanz, N. N. | Tenor: Manuel Ried, N. N. | Bariton: Martin Ohu, Tom Amir

Fr., 17. November 2017 | 20 Uhr | Schwere Reiter Musik, München
This is not a Swansong
Musiktheater von gamut inc. (Berlin) für Klangobjekte, Monochorde, Performer, Chor, im Raum angeordnete Lautsprecher, Glühlampen und Projektionen
Marion Wörle, Maciej Sledziecki, Komposition, Inszenierung, Elektronik & Gitarre | Leslie Dunton-Downer, Libretto
Jordan Rountree, Schauspiel | Michael Vorfeld, Glühlampen, Perkussion & Licht | Armando Merino, Ensembleleitung | Robert Nacken, Klangregie
Ensemble: Sopran: Anna Karmesin, Soomin Yu | Alt: Cornelia Lanz, N. N. | Tenor: Manuel Ried, N. N. | Bariton: Martin Ohu, Tom Amir

Do., 16. November 2017 | 20 Uhr | Schwere Reiter Musik, München
This is not a Swansong
Musiktheater von gamut inc. (Berlin) für Klangobjekte, Monochorde, Performer, Chor, im Raum angeordnete Lautsprecher, Glühlampen und Projektionen
Marion Wörle, Maciej Sledziecki, Komposition, Inszenierung, Elektronik & Gitarre | Leslie Dunton-Downer, Libretto
Jordan Rountree, Schauspiel | Michael Vorfeld, Glühlampen, Perkussion & Licht | Armando Merino, Ensembleleitung | Robert Nacken, Klangregie
Ensemble: Sopran: Anna Karmesin, Soomin Yu | Alt: Cornelia Lanz, N. N. | Tenor: Manuel Ried, N.N. | Bariton: Martin Ohu, Tom Amir

Di, 9. November 2017 | 20:00 Uhr | Stadthalle Marbach im Rahmen der Marbacher Schillerwoche
Der Untergang der Titanic – Eine musikalisch-literarische Endzeitkomödie auf Hans Magnus Enzensbergers Versepos
Zaher Alchihabi, Schauspieler
Johannes Fast, Schauspieler
Oliver Heise, Klavier
Cornelia Lanz, Sängerin
Mazen Mohsen, Gitarre
Julia Sewing, Schauspielerin
Veranstalter: Kulturamt Marbach

Oktober 2017 (top)

So, 29. Oktober 2017 | abends | Reformierte Kirche Weinfelden
Biber: Missa salisburgensis, Messe für 53 Stimmen inkl. Motette “Plaudite Tympana”
Chor und Orchester Cantores Corde
Alt: Cornelia Lanz
Leitung: Karl Paller

Sa, 28. Oktober 2017 | abends | Kreuzkirche Wiel
Biber: Missa salisburgensis, Messe für 53 Stimmen inkl. Motette “Plaudite Tympana”
Chor und Orchester Cantores Corde
Alt: Cornelia Lanz
Leitung: Karl Paller

Sa, 22. Oktober 2017 | abends | Ev. Kirche Romanshorn
Biber: Missa salisburgensis, Messe für 53 Stimmen inkl. Motette “Plaudite Tympana”
Chor und Orchester Cantores Corde
Alt: Cornelia Lanz
Leitung: Karl Paller

So, 21. Oktober 2017 | abends | Laurenzenkirche St. Gallen
Biber: Missa salisburgensis, Messe für 53 Stimmen inkl. Motette “Plaudite Tympana”
Chor und Orchester Cantores Corde
Alt: Cornelia Lanz
Leitung: Karl Paller

Sa, 14. Oktober 2017 | abends | Barlachtheater oder Gmynasium Güstrow
Der Untergang der Titanic – Eine musikalisch-literarische Endzeitkomödie auf Hans Magnus Enzensbergers Versepos
Zaher Alchihabi, Schauspieler
Johannes Fast, Schauspieler
Oliver Heise, Klavier
Cornelia Lanz, Sängerin
Mazen Mohsen, Gitarre
Julia Sewing, Schauspielerin
Schirmherr: Landrat von Rostock Sebastian Constien

September 2017 (top)

Sa., 16. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Moralès: Mazen Mohsen, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

Fr., 15. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Moralès: Mazen Mohsen, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

Mi., 13. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Moralès: Mazen Mohsen, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

Sa., 9. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Moralès: Mazen Mohsen, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

Fr., 8. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Moralès: Mazen Mohsen, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

Mi., 6. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Dancaïro: Romain Pascal, Remendado: N. N., Moralès: Mazen Mohsen, Zuniga: Daniel Dropulja, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

Sa., 2. September 2017 | 19:00 Uhr | Mixed Munich Arts, MMA Katharina-von-Bora-Str. 8a, 80333 München, Premiere
Bizet: Carmen
Carmen: Cornelia Lanz, Don José: Anton Klotzner, Escamillo: Torsten Petsch, Micaëla: Julia Bachmann, Frasquita: Anne Sorbara, Mercédès: N. N.,
Moralès: Mazen Mohsen, Lillas Pastia: Rami Alrojoleh, Bergführer: Zaher Alchihabi,
Chor Dorfen und Flüchtlingschor Zuflucht: Soldaten, junge Männer, Zigarettenarbeiterinnen, Anhänger Escamillos, Zigeuner, Zigeunerinnen, Polizisten, Stierkämpfer etc.; Gassenjungen, Kinderchor
Regie: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Produktionsleitung Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und Opera Incognita

August 2017 (top)

So, 27. August 2017 | 16:30-18:10 und 20-21 Uhr | KKL Lucerne im Rahmen des Lucerne-Festivals. Thema: “Identität“
IDOMENEO – Oper in drei Akten von WOLFGANG AMADEUS MOZART KV 366
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e.V. entstanden in Koproduktion mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen
Orchester: BandArt, Gordan Nikolic Musikalische Leitung & Konzertmeister
Philharmonia Chor Stuttgart, Christoph Heil Chorleitung
Manolito Mario Franz | Idomeneo, Cornelia Lanz | Idamante, Josefin Feiler | Ilia, Tatjana Charalgina | Elettra, Zaher Alchihabi | Arbace
Noorullah Azizi | Ilias Vater, Mohsen Rashidkhan | Hoher Priester des Neptun, Samir Mansour | Oud, Helen Sophie Schmitt | Tanz
Flüchtlingschor »Zuflucht« Mitwirkende aus Afghanistan, Ghana, Iran, Irak, Nigeria, Pakistan & Syrien
Bernd Schmitt Regie. Birgit Angele Bühnenbild & Kostüme. Bernd Schmitt | Birgit Angele Videokonzept
Steffen Hacker | Ayden Antanyos | Omar Zaror | Videoinstallation Umsetzung, Marina Bernt | Choreografie
Cornelia Lanz Produktionsleitung, Initiatorin & Gesamtleitung Zuflucht Kultur e.V.
Weitere Infos: www.zufluchtkultur.de

Juli 2017 (top)

So., 30. Juli 2017 | 16:00 Uhr | Stadtsaal Fürstenfeldbruck
Verdi: Nabucco
Fenena: Cornelia Lanz
Philharmonischer Chor Fürstenfeld
Akademisches Orchester München
Musikalische Leitung: Carolin Nordmeyer
Regie: Birgit Kronshage

Mo., 24. Juli 2017 | 19:30 Uhr | Universität Würzburg
Druiden, Artus und Ossian – Keltomanie in Musik und Dichtung
Ein szenischer Liederabend
Dr. Maria Goeth, Gesamtkonzept und Regie
Cornelia Lanz, Mezzosopran
Philipp Gaiser, Bariton
Dr. Caroline von Nicolai, Wissenschaftliche Beratung
XXV. Kongress der internationalen Artusgesellschaft

So., 16. Juli 2017 | 19:30 Uhr | Stadtsaal Fürstenfeldbruck
Verdi: Nabucco
Fenena: Cornelia Lanz
Philharmonischer Chor Fürstenfeld
Akademisches Orchester München
Musikalische Leitung: Carolin Nordmeyer
Regie: Birgit Kronshage

So., 16. Juli 2017 | 19:30 Uhr | Stadtsaal Fürstenfeldbruck
Verdi: Nabucco
Fenena: Cornelia Lanz
Philharmonischer Chor Fürstenfeld
Akademisches Orchester München
Musikalische Leitung: Carolin Nordmeyer
Regie: Birgit Kronshage

Sa., 15. Juli 2017 | 19:30 Uhr | Stadtsaal Fürstenfeldbruck, Premiere
Verdi: Nabucco
Fenena: Cornelia Lanz
Philharmonischer Chor Fürstenfeld
Akademisches Orchester München
Musikalische Leitung: Carolin Nordmeyer
Regie: Birgit Kronshage

So., 9. Juli 2017 | 10:00 Uhr | Stadtkirche Balingen
Bach: Kantate BWV 29 „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“
Leitung: Wolfgang Ehni

Juni 2017 (top)

Sa. 02. Juli 2017 | 9:00 Uhr | Kath. Kirche St. Peter und Paul Laupheim
Mozart: Missa brevis in D-Dur
Leitung: Naho Kobajashi

Sa., 1. Juli 2017 | 19:00 Uhr Konzert | Puchheimer KulturCentrum (PUC)
Mendelssohn: Lobgesang
Chor der Himmelfahrtskirche
Leitung: Yoko Seidel

So., 24. Juni 2017 | 19:30 Uhr | Stadtkirche Bad Wörishofen
„..da ist Freiheit“ – Klangräume, Bildbetrachtungen, Gedanken. Orchesterkonzert
Suite Antique von John Rutter (Sopran: Sonja Sanders)
Vater unser von Arvo Pärt (Alt: Cornelia Lanz)
Adagio von Samuel Barber
Leitung: Tanja Schmid

So., 11. Juni 2017 | 9:30 Uhr | Bürgersaalkirche München Zentrum
Mozart: Krönungsmesse
Orchester: Mitglieder des Bayerischen Staatstheaters und der Münchner Philharmoniker
Leitung: Michael Hartmann

Sa., 10. Juni 2017 | 22:30 Uhr | Hofspielhaus München
Labo Agen – Bist Du Künstler oder Terrorist?
Literatur/Musikperformance in deutsch-arabischer Koproduktion
Gesang: Cornelia Lanz, Klavier: Elena Arnovskaya
Schauspiel/Gesang: Walaa und Wisam Kanaieh, Syrien
Harmonium: Ahmad Shakib Pouya, Afghanistan
Text: Gernot Wolfram, Sprecherin: Christiane Brammer
mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates München

Sa., 10. Juni 2017 | 20:00 Uhr | Hofspielhaus München
Labo Agen – Bist Du Künstler oder Terrorist?
Literatur/Musikperformance in deutsch-arabischer Koproduktion
Gesang: Cornelia Lanz, Klavier: Elena Arnovskaya
Schauspiel/Gesang: Walaa und Wisam Kanaieh, Syrien
Harmonium: Ahmad Shakib Pouya, Afghanistan
Text: Gernot Wolfram, Sprecherin: Christiane Brammer
mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates München

Mai 2017 (top)

So., 28. Mai 2017 | 11:00 Uhr | Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal
Ausschnitte aus Mozarts Zaide zu Beginn
Mozart meets Tango, Werke von Mozart, Stravinsky, Piazzolla, Ravel
Maia Cabeza, Violine; Zoltan Fejervari, Klavier
Veranstalter: Mozart-Gesellschaft Stuttgart

So., 21. Mai 2017 | 19:00 Uhr | Städtische Sing- und Musikschule, Bogenhauser Kirchplatz, 81675 München, Eingang Möhlstraße
Gustav Mahler: Fünf Lieder nach Texten von Friedrich Rückert
Antonin Dvorak: Serenade, op. 22 arrangiert für Bläserensemble von Mark Popkin
Juriaan Andriessen: Respiration Suite für Bläserdezett
Emile Bernard: Divertissement für Bläserensemble, op. 36
Leitung: Armando Merino
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Eintritt frei

April 2017 (top)

So., 30. April 2017 | 11:30 Uhr | Bürgersaalkirche München Zentrum
Hassler: Missa Secunda
Leitung: Michael Hartmann

Ostermontag, 17. April 2017 | 9:30 Uhr | Dreifaltigkeitskirche Biberach, Riss
Diabelli: Messe in Es-Dur, op. 107
Leitung: Norbert Borhauer

Ostersonntag, 16. April 2017 | 11 Uhr | Kath. Kirche St. Martin Biberach, Riss
Diabelli: Messe in Es-Dur, op. 107
Leitung: Norbert Borhauer

Ostersonntag, 16. April 2017 | 9 Uhr | Kath. Kirche St. Peter und Paul Laupheim
Mozart: Missa brevis in D-Dur
Leitung: Naho Kobajashi

Karfreitag, 14. April 2017 | 15 Uhr | Kath. Kirche Heilig Geist Höngg bei Zürich
Poesie & Musik: Pergolesi: Stabat Mater
(Bearbeitung für gemischten Chor Cantata Nova
Vl1 – Aliza Vicente Aranda, Vl2 – Anna Morozkina, Va – Lorenz Küchler, Vc – Alex Jellici, Kb – David Craffonara
Org – Ivan Horvatic, Sopran – Sela Bieri, Mezzosopran – Cornelia Lanz, Musikalische Leitung – Bryan Grob

Palmsonntag, 09. April 2017 | 18 Uhr | Stadtkirche Aalen
Bach: Johannespassion
Sopran: Patrizia Grasse
Alt: Cornelia Lanz
Aalener Kantorei
Leitung: Thomas Haller

März 2017 (top)

Do., 30. März 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

Do., 23. März 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

Fr., 17. März 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

So., 05. März 2017 | 17 Uhr | Kath. Kirche Heilig Geist Höngg bei Zürich
Poesie & Musik: Pergolesi: Stabat Mater
Bearbeitung für gemischten Chor Cantata Nova
Vl1 – Aliza Vicente Aranda, Vl2 – Anna Morozkina, Va – Lorenz Küchler, Vc – Alex Jellici, Kb – David Craffonara
Org – Ivan Horvatic, Sopran – Sela Bieri, Mezzosopran – Cornelia Lanz, Musikalische Leitung – Bryan Grob

Sa., 11. März 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

Mi., 01. März 2017 | 17 Uhr | Tagungshaus Hohenheim
„Wir müssen gehen“
Arien von W. A. Mozart
Pianist: Detlef Dörner
Gesang: Cornelia Lanz u. a.

Februar 2017 (top)

So, 26. Februar 2017 | abends | Stadthalle Germering
Beschwingtes Faschingskonzert
Kammerorchester der Münchner Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Oscar de la Torre
Moderation: Christoph Well
Leitung: Lorenz Nasturica-Herschowici

Do., 23. Februar 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

Do., 16. Februar 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

Do., 09. Februar 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,
Antonia Peters, Susanna Proskura, Adam Sanchez, Thorsten Stammberger, Marcus Weishaar, Moses Wolff

Do., 02. Februar 2017 | 20 Uhr | Hofspielhaus München
J. Strauß: Die Fledermaus
Orlowsky: Cornelia Lanz
Inszenierung: Kristina Wuss; Theaterleitung: Christiane Brammer
Musikalische Leitung: Armando Merino; Klavier: Elena Arnovskaya
Mit Cristina Andrione, Kristin Ebner, Irina Firouzi, Isabella Grahsl, Jussi Järvenpää, Horst Kalchschmid, Alexander Lakatár,

Januar 2017 (top)

So., 22. Januar 2017 | 19:00 Uhr | Stadthalle Sindelfingen
Neujahrskonzert
Werke von Beethoven, Léhar, Mozart, J. Strauß
Kammerorchester Sindelfingen
Solistin: Cornelia Lanz
Konzertmeister: Detlev Grevesmühl, ehemals Konzertmeister der Deutschen Oper Berlin
Dirigent: Albrecht Holder, Musikhochschule Würzburg
Vorstand: Nicole Amann-Gessinger

Do., 19. Januar 2017 | 20 Uhr | Bayerische Finanzdirektion, Sophienstr. 6, München
nach Hans-Christian Andersen: Galoschen des Glücks
Werke von Wagner, R. Strauß, Massenet
Veranstalter: Theaterwerk München
Cornelia Lanz als Oktavian und Charlotte in Ausschnitten aus „Der Rosenkavalier“ und „Werther“

Sa., 14. Januar 2017 | 19:00 Uhr | Alte Kongresshalle München
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.
Ein interkulturelles OpernprojektZaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Philipp Nicklaus, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Burkhard Solle
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Zaher Alchihabi, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter SchirnikProduktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia LanzEine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.
in Kooperation mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.

Fr., 13. Januar 2017 | 19:00 Uhr | Alte Kongresshalle München
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.
Ein interkulturelles OpernprojektZaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Philipp Nicklaus, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Burkhard Solle
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Zaher Alchihabi, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter SchirnikProduktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia LanzEine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.
in Kooperation mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.

Mi., 11. Januar 2017 | 19:00 Uhr | Alte Kongresshalle München
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.
Ein interkulturelles OpernprojektZaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Philipp Nicklaus, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Burkhard Solle
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Zaher Alchihabi, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter SchirnikProduktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia LanzEine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.
in Kooperation mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.

Dezember 2016 top

2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2016 | 16:00 Uhr | Kirche Langen
Festliches Weihnachtskonzert mit Arien von Bach, Bellini, Händel, Humperdinck, Rossini…
Starkenburg Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Musikalische Leitung: Günther Stegmüller
Moderation: Rainer Zagovec

2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2016 | 10:00 Uhr | St. Martinskirche Biberach/Riß
Missa brevis C-Dur KV 258 (»Spaur- Messe«)
Ltg.: Norbert Borhauer
Kath. Kirchenchor Biberach/Riß

1.Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2016 | 17:00 Uhr | Theater Rüsselsheim
Festliches Weihnachtskonzert mit Arien von Bach, Bellini, Händel, Humperdinck, Rossini…
Starkenburg Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Musikalische Leitung: Günther Stegmüller
Moderation: Rainer Zagovec

1.Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2016 | 09:00 Uhr | Dreifaltigkeitskirche Biberach/Riß
Mozart: Missa brevis C-Dur KV 258 (»Spaur- Messe«)
Ltg.: Norbert Borhauer
Kath. Kirchenchor Biberach/Riß

4.Adventssamstag, 17. Dezember 2016 | abends | Stadtkirche Aalen
Bach: Weihnachtsoratorium
Teil 1-3 oder 1, 3, 6
Sopran: Fanie Antonelou
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Philipp Nicklaus
Bariton: Tom Schmidt
Aalener Kantorei
Leitung: Thomas Haller

Sa., 10. Dezember 2016 | 19 Uhr | Friedenskirche Ludwigsburg
Pablo Casals: El Pessebre
Philharmonischer Chor Ludwigsburg
Leitung: Ulrich Egerer


So., 4. Dezember 2016 | 10:00 Uhr | Erlöserkirche Bad Wörishofen
Bach: Kantate Wachet! Betet! Betet! Wachet!, BWV 70
Leitung: Tanja Schmid
Sopran: Anja Elz
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Bernhard Gärtner
Bariton: Kai Preußker

1.Adventssonntag, 27. November 2016 | 17:00 Uhr | Peterskirche Weilheim/Teck
Bach: Weihnachtsoratorium Teil 1-3
Leitung: Gabriele Bender

Sa., 26. November 2016 | 16:30 Uhr | Peterskirche Weilheim/Teck
Bach: Weihnachtsoratorium für Kinder
Leitung: Gabriele Bender

Fr., 25. November 2016 | 20 Uhr | Scala
Neue Reihe: Perspektiven! Ubuntu – Das Benefiz für soziales Engagement
mit: Aehman Ahmad – der Pianist von Jarmuk/Syrien, Sivan Talmor – Sängerin aus Israel
one world project – die multikulturelle Band aus der Künstlerfamilie von Konstantin Wecker, The SAWUBONA Band – das Langzeitsüdafrikaprojekt um Werner Acker, Gila Lustiger – Journalisitin und Autorin – aktuell es Buch „Erschütterung“ Cornelia Lanz – Opernsängerin und Initiatorin von „Zuflucht Kultur“ mit den Projekten, „Idomeneo“ (Schlossfestspiele Ludwigsburg), „Zaide“ und Cosi Fan Tutte“
Hilke Lorenz – Journalisitin – Moderatorin des Abends sowie Peter Grohmann und Mary
„Rache ist keine Option.“
„Frieden machen und Versöhnung müssen unsere Leitmotive sein.“

Scala Kultur gGmbH – info@scala-ludwigsburg.de – Stuttgarter Str. 2 – 71638 Ludwigsburg – 07141 388144

So., 20. November 2016 | 10:00 Uhr | Erlöserkirche Bad Wörishofen
Kantatengottesdienst
Brahms: Ernste Gesänge
Dvorak: Biblische Lieder
Gesang: Cornelia Lanz
Orgel: Tanja Schmid

Fr., 4. November 2016 | abends | Theater Bad Homburg, im Rahmen der Europäischen Zentralbank Kulturtage
IDOMENEO – Oper in drei Akten von WOLFGANG AMADEUS MOZART KV 366
Eine Coproduktion von Zuflucht Kultur e.V. und den Ludwigsburger Schlossfestspielen
mit BandArt, Philharmoniachor
Manolito Mario Franz | Idomeneo
Cornelia Lanz | Idamante
Josefin Feiler | Ilia
Tatjana Charalgina | Elettra
Zaher Alchihabi | Arbace
Noorullah Azizi | Ilias Vater
Mohsen Rashidkhan | Hoher Priester des Neptun
Samir Mansour | Oud
Helen Sophie Schmitt | Tanz
Flüchtlingschor »Zuflucht« Mitwirkende aus Afghanistan, Irak, Kosovo, Mazedonien, Pakistan & Syrien
Philharmonia Chor Stuttgart
Christoph Heil Chorleitung
BandArt Orchester
Gordan Nikolic Musikalische Leitung & Violine
Bernd Schmitt Regie
Birgit Angele Bühnenbild & Kostüme
Bernd Schmitt | Birgit Angele Videokonzept
Steffen Hacker | Ayden Antanyos | Omar Zaror | Karl Kießl Videoinstallation Umsetzung
Marina Bernt | Choreografie
Katrin Kirsch, Verena Bierl, Yvonne Siegle, Verena Salzer | Team der Ludwigsburger Schlossfestspiele:
Intendant Ludwigsburger Schlossfestspiele | Thomas Wördehoff
Cornelia Lanz Produktionsleitung, Initiatorin & Gesamtleitung Zuflucht Kultur e.V.
Mehr Infos: www.zufluchtkultur.de

Do., 3. November 2016 | abends | Theater Bad Homburg, im Rahmen der Europäischen Zentralbank Kulturtage
IDOMENEO – Oper in drei Akten von WOLFGANG AMADEUS MOZART KV 366
Eine Coproduktion von Zuflucht Kultur e.V. und den Ludwigsburger Schlossfestspielen
mit BandArt, Philharmoniachor
Manolito Mario Franz | Idomeneo
Cornelia Lanz | Idamante
Josefin Feiler | Ilia
Tatjana Charalgina | Elettra
Zaher Alchihabi | Arbace
Noorullah Azizi | Ilias Vater
Mohsen Rashidkhan | Hoher Priester des Neptun
Samir Mansour | Oud
Helen Sophie Schmitt | Tanz
Flüchtlingschor »Zuflucht« Mitwirkende aus Afghanistan, Irak, Kosovo, Mazedonien, Pakistan & Syrien
Philharmonia Chor Stuttgart
Christoph Heil Chorleitung
BandArt Orchester
Gordan Nikolic Musikalische Leitung & Violine
Bernd Schmitt Regie
Birgit Angele Bühnenbild & Kostüme
Bernd Schmitt | Birgit Angele Videokonzept
Steffen Hacker | Ayden Antanyos | Omar Zaror | Karl Kießl Videoinstallation Umsetzung
Marina Bernt | Choreografie
Katrin Kirsch, Verena Bierl, Yvonne Siegle, Verena Salzer | Team der Ludwigsburger Schlossfestspiele:
Intendant Ludwigsburger Schlossfestspiele | Thomas Wördehoff
Cornelia Lanz Produktionsleitung, Initiatorin & Gesamtleitung Zuflucht Kultur e.V.


Mehr Infos: www.zufluchtkultur.de

Mo., 31. Oktober 2016 | 19:30 Uhr | Stadthalle Biberach, Riss
IDOMENEO – Oper in drei Akten von WOLFGANG AMADEUS MOZART KV 366
Eine Coproduktion von Zuflucht Kultur e.V. und den Ludwigsburger Schlossfestspielen
mit BandArt, Philharmoniachor
Manolito Mario Franz | Idomeneo
Cornelia Lanz | Idamante
Josefin Feiler | Ilia
Tatjana Charalgina | Elettra
Zaher Alchihabi | Arbace
Noorullah Azizi | Ilias Vater
Mohsen Rashidkhan | Hoher Priester des Neptun
Samir Mansour | Oud
Helen Sophie Schmitt | Tanz
Flüchtlingschor »Zuflucht« Mitwirkende aus Afghanistan, Irak, Kosovo, Mazedonien, Pakistan & Syrien
Philharmonia Chor Stuttgart
Christoph Heil Chorleitung
BandArt Orchester
Gordan Nikolic Musikalische Leitung & Violine
Bernd Schmitt Regie
Birgit Angele Bühnenbild & Kostüme
Bernd Schmitt | Birgit Angele Videokonzept
Steffen Hacker | Ayden Antanyos | Omar Zaror | Karl Kießl Videoinstallation Umsetzung
Marina Bernt | Choreografie
Katrin Kirsch, Verena Bierl, Yvonne Siegle, Verena Salzer | Team der Ludwigsburger Schlossfestspiele:
Intendant Ludwigsburger Schlossfestspiele | Thomas Wördehoff
Cornelia Lanz Produktionsleitung, Initiatorin & Gesamtleitung Zuflucht Kultur e.V.
Mehr Infos: www.zufluchtkultur.de

So, 30. Oktober | 11 Uhr | Stadthalle Tuttlingen
Berceuses und Violinsonate von Alexander Schätzte
Konzert nach vorangegangener CD-Produktion
Katja Küppers, Klavier
Petra-Manon Hirzel, Violine
Cornelia Lanz, Mezzosopran

Mi., 26. Oktober | abends | Lindengarten Zürich
Hauskonzert

So., 9. Oktober 2016 | 17:00 Uhr | Stadthalle Biberach
Alles Oper oder was?
Mozartarien aus Idomeneo
Orchester der Jugendmusikschule Biberach
Leitung: Günther Luderer

So., 9. Oktober 2016 | 11:00 Uhr | Volkshochschule Biberach
Georg Trakl
Ein Dichter zwischen Melancholie, Angst, Trauer, Depressionen und der Suche nach dem Sinn des Lebens
Leitung/Moderation: Hans-Otto Dumke
Sprecher: Regina und Günter Vogel
Sängerin: Cornelia Lanz
Klavier: Anita Bender
Veranstalter: VHS Biberach

Fr., 30. September 2016 | 20 Uhr | Konzertsaal Musikhochschule Stuttgart
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.

Ein interkulturelles Opernprojekt
im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch GmündZaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Philipp Nicklaus, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Onur Ertür
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Khaled Alhussein, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter SchirnikProduktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia LanzEine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und dem Festival Europäische Kirchenmusik
mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.

Do, 29. September 2016 | 15 Uhr | Musikhochschule Stuttgart | Workshop bei den Internationalen Stimmtagen
mit Zaher Alchihabi, Cornelia Lanz und Mazen Mohsen
Der Workshop richtet sich insbesondere an diejenigen, die in internationalen Gruppen und verschiedenen Sprachen, Kulturen, Religionen arbeiten oder dies beabsichtigen und bietet praktische, musikalische und imitatorische Übungen, die ganz ohne Übersetzer in gemischten Gruppen direkt eingesetzt werden können. Singen und Körperarbeit wird zur Brücke der Verständigung jenseits von Sprache und vermeintlichen Grenzen. Dabei stoßen die Teilnehmer gemeinsam auf ganz unterschiedliche Fragen wie: »Kann ich mit muslimischen Frauen Massageübungen machen?« oder »Wie baue ich Impulse der Mitwirkenden in meine Arbeit ein?« oder »›Dabka‹ – wie sehr ist Tanz in der arabischen Kultur verankert?«

So, 25. September 2016 | 18:00 Uhr | Sophienkirche München-Riem Messestadt-West
“Sie liebten sich beide”
Liederabend nach vorangegangener CD-Produktion
mit Liedern von Johannes Brahms, Clara Schumann und Frauenliebe und -leben von Robert Schumann
Klavier: Stefan Laux, Vorsitzender der Süddeutschen Schubertgesellschaft München e. V.
Gesang: Cornelia Lanz

Sa., 24. September 2016 | 18 Uhr, 20 Uhr und 21 Uhr | Synagoge Hechingen
im Rahmen der langen Kulturnacht Hechingen


Mendelssohnlieder: Auf Flügeln des Gesanges
Klavier: Norbert Kirchmann

September 2017 Zypern
Mahler: Kindertotenlieder
Wagner: Wesendoncklieder
Solo: Cornelia Lanz
Junges Tonkünstler Orchester
Dirigent: Manfred Jung

Fr, 16. September 2016 | abends | Stadthalle Biberach
Kulturparcours
Ausschnitte aus Mozarts Idomeneo als Appetizer für die Wiederaufnahme am 31.10.2016 in der Stadthalle Biberach/Riss mit Zaher Alchihabi (Syrien/Riedlingen), Cornelia Lanz (eh. Biberach), Mazen Mohsen (Syrien/Ludwigsburg) u. a.

Di, 13. September 2016 | 19:30 Uhr | Mixed Munich Arts, Katharina-von-Bora-Straße 8a, 80333 München
Der Untergang der Titanic – Eine musikalisch-literarische Endzeitkomödie auf Hans Magnus Enzensbergers Versepos
Zaher Alchihabi, Schauspieler
Johannes Fast, Schauspieler
Oliver Heise, Klavier
Cornelia Lanz, Sängerin
Mazen Mohsen, Gitarre
Wiebke Wackermann, Tänzerin

13., 14., 16., 17., 18., 19. August 2016 Ystad, Schweden
Sixten: Wallander
Cornelia Lanz: Rolle der Linda als Cover

Sa., 6. August 2016 | 20:00 Uhr | Kongresszentrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.
Ein interkulturelles Opernprojekt
im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd
Zaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Philipp Nicklaus, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Onur Ertür
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Khaled Alhussein, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter Schirnik
Produktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia Lanz
Eine Produktion von Zuflucht Kultur e. V. und dem Festival Europäische Kirchenmusik
mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.
Juli 2016 (top)

Sa, 30. Juli 2016 | 20 Uhr | La Sala Baranelli in Bonefro (Italia)
Verdi: La Traviata
Flora: Cornelia Lanz
New Opera International
Musikalische Leitung: Maurizio Scarfeo

18. Juli 2016 Festsaal der Neuen Aula Tübingen
Sixten: Wallander
Cornelia Lanz: Rolle der Linda als Cover

16. Juli 2016 Festsaal der Neuen Aula Tübingen
Sixten: Wallander
Cornelia Lanz: Rolle der Linda als Cover

15. Juli 2016 Festsaal der Neuen Aula Tübingen
Uraufführung basierend auf Henning Mankell´s Kurt Wallander
Libretto: Klas Abrahamsson
Musik: Fredrik Sixten
Konzept und Künstlerische Leitung: Philipp Amelung
Veranstalter: Universität Tübingen ·
Collegium Musicum with the Institutes of musicology, media science,
Literature and scandinavian studies and the Media Competence Center
in Kooperation mit: Stadt Tübingen und Stadt Ystad sowie Musikhochschule Stuttgart
Cornelia Lanz: Rolle der Linda als Cover

Sa., 9. Juli 2016 | 20:00 Uhr | Einführung 19.15 Uhr | Forum Ludwigsburg
IDOMENEO – Oper in drei Akten von WOLFGANG AMADEUS MOZART KV 366
Eine Coproduktion von Zuflucht Kultur e.V. und den Ludwigsburger Schlossfestspielen
mit BandArt, Philharmoniachor
https://www.schlossfestspiele.de/de/veranstaltungen/mozart_idomeneo.htm/date_id:816
Maximilian Schmitt | Idomeneo
Cornelia Lanz | Idamante
Josefin Feiler | Ilia
Tatjana Charalgina | Elettra
Zaher Alchihabi | Arbace
Noorullah Azizi | Ilias Vater
Mohsen Rashidkhan | Hoher Priester des Neptun
Samir Mansour | Oud
Helen Sophie Schmitt | Tanz
Flüchtlingschor »Zuflucht« Mitwirkende aus Afghanistan, Irak, Kosovo, Mazedonien, Pakistan & Syrien
Philharmonia Chor Stuttgart
Christoph Heil Chorleitung
BandArt Orchester
Gordan Nikolic Musikalische Leitung & Violine
Bernd Schmitt Regie
Birgit Angele Bühnenbild & Kostüme
Bernd Schmitt | Birgit Angele Videokonzept
Steffen Hacker | Ayden Antanyos | Omar Zaror | Karl Kießl Videoinstallation Umsetzung
Marina Bernt | Choreografie
Katrin Kirsch, Verena Bierl, Yvonne Siegle, Verena Salzer | Team der Ludwigsburger Schlossfestspiele:
Intendant Ludwigsburger Schlossfestspiele | Thomas Wördehoff
Cornelia Lanz Produktionsleitung, Initiatorin & Gesamtleitung Zuflucht Kultur e.V.
Mehr Infos: www.zufluchtkultur.deAugust 2016 (top)

Fr., 8. Juli 2016 | 20:00 Uhr | Einführung 19.15 Uhr | Forum Ludwigsburg
IDOMENEO – Oper in drei Akten von WOLFGANG AMADEUS MOZART KV 366
Eine Coproduktion von Zuflucht Kultur e.V. und den Ludwigsburger Schlossfestspielen
mit BandArt, Philharmoniachor
https://www.schlossfestspiele.de/de/veranstaltungen/mozart_idomeneo.htm/date_id:816
Maximilian Schmitt | Idomeneo
Cornelia Lanz | Idamante
Josefin Feiler | Ilia
Tatjana Charalgina | Elettra
Zaher Alchihabi | Arbace
Noorullah Azizi | Ilias Vater
Mohsen Rashidkhan | Hoher Priester des Neptun
Samir Mansour | Oud
Helen Sophie Schmitt | Tanz
Flüchtlingschor »Zuflucht« Mitwirkende aus Afghanistan, Irak, Kosovo, Mazedonien, Pakistan & Syrien
Philharmonia Chor Stuttgart
Christoph Heil Chorleitung
BandArt Orchester
Gordan Nikolic Musikalische Leitung & Violine
Bernd Schmitt Regie
Birgit Angele Bühnenbild & Kostüme
Bernd Schmitt | Birgit Angele Videokonzept
Steffen Hacker | Ayden Antanyos | Omar Zaror | Karl Kießl Videoinstallation Umsetzung
Marina Bernt | Choreografie
Katrin Kirsch, Verena Bierl, Yvonne Siegle, Verena Salzer | Team der Ludwigsburger Schlossfestspiele:
Intendant Ludwigsburger Schlossfestspiele | Thomas Wördehoff
Cornelia Lanz Produktionsleitung, Initiatorin & Gesamtleitung Zuflucht Kultur e.V.
Mehr Infos: www.zufluchtkultur.de

So., 03. Juli 2016 | 16:00 Uhr| Renaissance-Saal Schloss Meßkirch
Eröffnung und Rahmenprogramm zur großen Faksimile-Ausstellung mittelalterlicher Handschriften
„Vom ägyptischen Totenbuch zur Gutenbergbibel. Der Einfluß der karolingischen Bildungsreform auf die Entwicklung der Buchkultur in Mitteleuropa“.
mit Dr. Weber, Landratsamt Sigmaringen
Dr. Maria Goeth, Musikwissenschaftlerin
Cornelia Lanz, Gesang
Veranstalter: Gesellschaft Oberschwaben, Dr. Specker

So., 3. Juli 2016 | 11:00 Uhr | St. Josefskirche Stuttgart-Feuerbach
Verleihung der Friedenstaube an Zuflucht Kultur e. V.
Gesang: Cornelia Lanz
Orgel: Detlef Dörner

Mi, 22.06.2016, 19:30 Uhr | Die Luke, Maistraße 1, Ludwigsburg | StZ im Gespräch
Cornelia Lanz kommt zur Gesprächsreihe „StZ im Gespräch“ in die Luke, Maxstraße 1. Sie wird mit der StZ-Autorin Hilke Lorenz über ihre Projekte sprechen. Der Eintritt ist frei. Da die Platzzahl begrenz ist, ist eine Anmeldung per E-Mail an ludwigsburg@stz.zgs.de.

Di, 14.06.2016 | 15:30 Uhr | Campus Künzelsau | Tagung der Universität Heilbronn Thema: Was kann Kunst?
Podiumsdiskussion zum Thema: Was kann Kunst? Im Mittelpunkt stehen Fragen wie beispielsweise: Wie kann, soll und muss Kunst und Kultur auf gesellschaftliche Prozesse reagieren? Was kann sie leisten, was soll sie leisten und wo ist sie vielleicht auch überfordert oder hört ggf. sogar auf Kunst zu sein? Was können partizipative Projekte leisten? Wie müssen sie sein, um für alle Beteiligten sinnvoll zu sein?
Gäste sind allesamt Kulturschaffende.

Di, 31. Mai 2016 | abends | Jubiläumssalon München bei Albrecht von Weech
bitte persönlich anmelden bei info@cornelia-lanz.com

Sa., 28. Mai 2016 | 18:00 Uhr | Neuapostolische Kirche Sindelfingen, Altingerstr. 8
Musik für Orgel und Alt
Werke von Alain, Bach, Gounod, Händel, Langlais, Mendelssohn, Rheinberger
Trost, Gottes Beistand und Hilfe
Tod und ewiges Leben
Leitung: Timo Reikowsky

Sa., 21. Mai 2016 | 19:30 Uhr | Pauluskirche Zuffenhausen
Hans-Magnus Enzensberger: Der Untergang der Titanic
Eine szenisch-musikalische Endzeitrevue
Ausschnitte aus einer Bühnenadaptation des Landestheaters Schleswig-HolsteinsZaher Alchihabi, Schauspiel
Johannes Fast, Schauspiel
Oliver Heise, Klavier
Cornelia Lanz, Gesang
Mazen Mohsen, Gitarre
Wiebke Wackermann, Tanz

Fr., 20. Mai 2016 | 19:30 Uhr | Wandelhalle im Kurpark Bad Mergentheim
Hans-Magnus Enzensberger: Der Untergang der Titanic
Eine szenisch-musikalische Endzeitrevue
Ausschnitte aus einer Bühnenadaptation des Landestheaters Schleswig-Holsteins
Zaher Alchihabi, Schauspiel
Johannes Fast, Schauspiel
Oliver Heise, Klavier
Cornelia Lanz, Gesang
Mazen Mohsen, Gitarre
Wiebke Wackermann, Tanz

So., 15. Mai 2016 | 16:00 Uhr | Bad Wörishofen
Dvorak: Biblische Lieder
Puccini: Missa di Gloria
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Adam Sanchez
Bariton: Daniel Henriks
Leitung: Tanja Schmid

Do., 12. Mai 2016 | 19:00 Uhr | Theater Pforzheim
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.
Ein interkulturelles Opernprojekt
Zaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Matthias Siddartha Otto, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Burkhard Solle
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Zaher Alchihabi, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter SchirnikProduktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia LanzEine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.
in Kooperation mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.Fr, 22. April 2016 | 19:30 Uhr | Rätsche Geißlingen

Mi., 11. Mai 2016 | 19:00 Uhr | Theater Pforzheim
Mozart: ZAIDE. EINE FLUCHT.
Ein interkulturelles Opernprojekt
Zaide: Berna Celebi, Esther Jacobs (Nigeria), Cornelia Lanz
Gomatz (Tenor): Houzayfa Al Rahmoon, Matthias Siddartha Otto, Ahmad Shakib Pouya (Afghanistan)
Allazim (Bariton): Kai Preussker
Sultan Soliman (Tenor): Ayden Antanyos, Yasar Dogan, Burkhard Solle
Osmin (Bass): Ivo Michl
Monologe: Zaher Alchihabi, Ayman Al Masri
Voice of Africa: Nigerianische Band
Orchester: „Ensemble Zuflucht“, bestehend aus Musikern der Münchner Philharmoniker, des Bayerischen Staatsorchesters, der Augsburger Philharmoniker, des Theaters Ulm und der Staatsoper StuttgartMusikalische Leitung: Gabriel Venzago
Regie: Julia Huebner
Dramaturgie und Textfassung: Nora Schüssler
Veranstaltender Verein und geschäftsführende Produktionsleitung: Zuflucht Kultur e. V. Walter SchirnikProduktionsleitung/-idee Zuflucht Kultur: Cornelia LanzEine Produktion von Zuflucht Kultur e. V.
in Kooperation mit dem Theater Augsburg, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg, Künstler*innen aus Augsburger und Münchner Flüchtlingsheimen, der Initiative Voll dabei und Tür an Tür e.V.

Sa.,7. Mai 2016 | 19:00 Uhr | Pauluskirche Bad Kreuznach
Dvorak: Requiem
Sopran: Gunda Baumgärtner
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Thomas Jacobs
Bass: Thomas Herberich
Chor der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach
Leitung: Stefan Wasser

So.,1. Mai 2016 | 17:00 Uhr | Katholische Kirche St. Peter Kirchheimbolanden
Dvorak: Requiem
Sopran: Gunda Baumgärtner
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Thomas Jacobs
Bass: Thomas Herberich
Chor der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach
Leitung: Stefan Wasser

So, 24. April 2016 | 10:00 Uhr | Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen
Bach: Kantate 117, Sei Lob und Preis dem höchsten Gut
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Klaus Riedelsheimer
Bariton: Tom Schmidt
Leitung: Burkhard Engelke

Fr, 22. April 2016, abends Räthenmühle Geißlingen
Der Untergang der Titanic – Eine musikalisch-literarische Endzeitkomödie auf Hans Magnus Enzensbergers Versepos
Zaher Alchihabi, Schauspieler
Johannes Fast, Schauspieler
Oliver Heise, Klavier
Cornelia Lanz, Sängerin
Mazen Mohsen, Gitarre
Wiebke Wackermann, Tänzerin
Veranstalter: Verein Räthenmühle, Nastja Wick

Mo., 18. April 2016 | abends | Hymermuseum Bad Waldsee – geschlossene Gesellschaft
Beschwingtes Abendkonzert
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Adam Sanchez
Süddeutsche Kammerphilharmonie
Leitung: Florian Seitz

Karfreitag, 25. März 2016 | 19:00 Uhr | Friedenskirche Ludwigsburg
Bach: Johannespassion
Sopran: Beate Hariades
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Sebastian Mory
Bass: Kai Preussker
Philharmonischer Chor Ludwigsburg
Leitung: Ulrich Egerer

So., 20. März 2016 | abends | Stadtkirche Aalen
Bach: Johannes-Passion
Sopran: Katarzyna Jagiello
Alt: Cornelia Lanz
Tenor: Matthias Otto
Bass: Kai Preussker
Aalener Kantorei
Leitung: Thomas Haller

Sa., 19. März 2016 | abends | Messkirch
Josef Haydn: Stabat Mater
Kreutzerchor
Hasslerconsort
Leitung: Franz Raml

Sa., 27. Februar 2016 | 19:00 Uhr | Bibliothekssaal Bad Schussenried
Frauengestalten bei Schubert, Rossini und Verdi
CD-Release
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Klavier: Stefan Laux

Di., 23. Februar 2016 | 19:00 Uhr | Lätarekirche München-Neuperlach, Quiddestrasse 15
Frauengestalten bei Schubert, Rossini und Verdi
CD-Release
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Klavier: Stefan Laux

Fr., 26. Februar 2016 | 19:00 Uhr | Pauluskirche Stuttgart-Zuffenhausen
Frauengestalten bei Schubert, Rossini und Verdi
CD-Release
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Klavier: Stefan Laux

So., 7. Februar 2016 | 19:00 Uhr | Stadthalle Germering
Beschwingtes Faschingskonzert
Kammerorchester der Münchner Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Tenor: Oscar de la Torre
Moderation: Christoph Well
Leitung: Lorenz Nasturica-Herschowici

Do., 21. Januar 2016 | 20:00 Uhr | Jahnhalle Gerlingen
Labo Agen – Eine andere Winterreise
Literatur/Musikperformance in deutsch-arabischer Koproduktion
Gesang: Cornelia Lanz,
Sass: Ramadan Ali,
Text: Gernot Wolfram,
Harmonium: Ahmad Shakib Pouya
Begrüßung: Dr. Markus Rösler, MdL
Eintritt: 10 €, Vorverkauf Buchhandlung one.gerlingen, Abendkasse

So., 17. Januar 2016 | 13:00 Uhr | Gigelberghalle Biberach/Riss
14. Lions Jazzfrühshoppen
Jazzband Dr. Jazz
Jazzband 3 Lions
Bass/Klavier: Ralph Hufenus
Gesang/Geige: Kristina Heinimann
Gesang/Geige: Cornelia Lanz

Sa., 16. Januar 2016 | 19:00 Uhr | Rudi-Wünzer-Halle Wald-Michelbach
Orient und Okzident
Starkenburg Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Leitung. Günther Stegmüller

So., 10. Januar 2016 | abends | Hans-Pfeiffer-Halle Lampertheim
Orient und Okzident
Starkenburg Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Leitung. Günther Stegmüller

Sa., 9. Januar 2016 | 19:00 Uhr | Bürgerhaus Viernheim
Orient und Okzident
Starkenburg Philharmoniker
Mezzosopran: Cornelia Lanz
Leitung: Günther Stegmüller

Komplettes Archiv vergangenener Termine

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search